PopUp-Store zur Berufsorientierung

Berufsorientierung multimedial und interaktiv - vom 19. bis 21. März 2024 im Regierungspräsidium am Rondellplatz Karlsruhe.

Berufsorientierung multimedial und interaktiv erleben und Lust auf die eigene Berufswahl wecken – das ist das Ziel des 2. Karlsruher PopUp-Stores zur Berufsorientierung. Auf rund 120m² Aktionsfläche im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz bieten IHK, HWK, BeoNetzwerk (stja) und Agentur für Arbeit vom 19. bis 21. März 2024 Mitmachaktionen, Informations- und Beratungsstände an. Der Eintritt ist frei. Jugendliche, die sich in der Berufswahl befinden oder sich noch nicht mit der eigenen Berufsorientierung beschäftigt haben, finden im PopUp-Store ein passendes Angebot. 
Dieses reicht vom digitalen Berufefinder ALBUS,  der stärkenorientiert bei der Berufswahl unterstützt, über Berufsorientierung mit VR-Brillen, persönlicher Beratung und einem Online-Quiz, bei dem Besucherinnen und Besucher ihr Wissen rund um das Thema duale Ausbildung testen und kleine Preise gewinnen können.
PopUp-Store zur Berufsorientierung
19. bis 21. März 2024, täglich von 9 bis 17 Uhr
Regierungspräsidum Karlsruhe am Rondellplatz (gegenüber Ettlinger Tor Center)
Eintritt frei: Eine Teilnahme von Schulklassen ist nicht mehr möglich.

Angebote im Überblick

  • Chillout-Lounge mit digitalem Berufefinder ALBUS
  • VR-Brillen mit 360 Grad-Berufevideos
  • Ausbildungs-Quiz mit Gewinnmöglichkeiten
  • persönliche Beratung
  • Informationsstände
  • Popcornmaschine

Teilnehmende Institutionen

  • Industrie- und Handelskammer Karlsruhe
  • Handwerkskammer Karlsruhe
  • BeoNetzwerk (Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe)
  • Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt
  • Regierungspräsidium Karlsruhe