Aktuelle Informationen

Nachhaltige Logistik © Clim'Ability Design
Workshop "Nachhaltige Logistik"

Wie kann der Logistiksektor am Oberrhein mit dem Klimawandel umgehen und nachhaltiger werden?

Radfahrende stehen zusammen © Initiative RadKULTUR
RadKULTUR

Jetzt teilnehmen bei der 1. RadKULTUR Mobilitätswoche im September

Flottentauschprogr © Peter H auf Pixabay
2. Förderaufruf für klimaschonende Nutzfahrzeuge und Infrastruktur

Informieren Sie sich beim Online-Seminar am 27. Juni 2022

Radfahrer unterhält sich mit Frau © Initiative RadKULTUR, Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, Heiko Simayer
RadStunde

Sie wollen das Radfahren in Ihrem Unternehmen fördern und sind auf der Suche nach digitalen und analogen Angeboten für Ihre Mitarbeitenden?

Bild zeigt verschiedene Lastenräder © Stadt Karlsruhe
Flottes Gewerbe

Die Stadt Karlsruhe will den gewerblichen Einsatz von Lastenrädern fördern. Demo-Tag & Förderprogramm sollen den Umstieg erleichtern.

Bild einer Tram mit Vehikeln zur Güterbeförderung © modus: medien+kommunikation gmbh
LogIKTram

Befragung des KIT zu Prozessen der Warenan- und -auslieferung

Zahnkranz eines Fahrrades © Markus Spiske auf Pixabay
Statuskonferenz der Initiative "mobil gewinnt"

Betriebliches Mobilitätsmanagement: Umsetzungserfolge und was sind Ihre Unterstützungsbedarfe?

Nachhaltige Logistik © e-mobil BW GmbH / Hermes Germany
Nachhaltige Logistik der Kurier-, Express- und Paketdienste

e-mobil BW GmbH gibt neuen Leitfaden raus.

Schriftzug "we hear you" © Photo by Jon Tyson on Unsplash
Umfrage Betriebliches Mobilitätsmanagement

Durch die Teilnahme an der Umfrage des Baden-Württemberg Institut für nachhaltige Mobilität helfen Sie dem Institut, Unternehmen besser auf dem Weg zum betrieblichen Mobilitätsmanagement zu unterstützen.

MicroHub_KA © Stadt Karlsruhe, Sabine Enderle
Micro-Hub in Karlsruhe eröffnet

Das erste Micro-Hub in attraktiver Lage in der Innenstadt Karlsruhes wurde eröffnet. E-Lastenräder übernehmen die letzte Meile.

EU-Flagge
Änderung durch das Mobilitätspaket I

Ab dem 21. Mai 2022 wird bei grenzüberschreitenden Transporten bereits ab einer zHm von mehr als 2,5t eine Genehmigungsabschrift notwendig.

Führerschein © Steffen L. auf Pixabay
Längere Frist für den Umtausch von Führerscheinen

Der Bundesrat hat eine längere Frist für den Umtausch von Führerscheinen beschlossen. Personen der Geburtsjahre 1953 bis 1958 haben nun bis zum 19. Juli 2022 Zeit, ihren Papierführerschein gegen einen neuen EU-Kartenführerschein umzutauschen.

Außenansicht eines Busses © Photo by Hobi industri on Unsplash
Entsendung von Bus- und Lkw-Fahrer:innen

Ab dem 2. Februar gelten für die Entsendung von Fahrpersonal einheitliche Regelungen auf Basis der Richtlinie (EU) 2020/1057.

Fahrplan
Vorschläge für das Fahrplanjahr 2023

Nutzen Sie die Möglichkeit, ÖPNV-Fahrpläne im Sinne Ihrer Mitarbeitenden mitzugestalten.

Symbol für elektrische Ladung eines Pkw
Neue Landesförderung: E-Fahrzeug mit PV-Anlage

Stellen Sie ab dem 1. Dezember 2021 Ihren Antrag auf Förderung.

Lkw auf Rastplatz © Nigel Tadyanehondo auf unsplash
Förderung von leichten und schweren Nutzfahrzeugen mit alternativen und klimaschonenden Antrieben

Mit dem Förderprogramm nach der Richtlinie KsNI sollen die Treibhausgasemissionen mit Einsatz von alternativen Antrieben und Kraftstoffen im straßengebundenen Güterverkehr gesenkt werden. Die Frist des ersten Förderaufrufes endet am 27.09.2021.

Regionalkonferenz Mobilitätswende

Am 7. und 8. Juli 2021 findet die diesjährige Regionalkonferenz Mobilitätswende unter dem Motto „Neue Konzepte und Lösungen nach Corona“ statt.

Straße mit Fahrradsymbol © Michael Gaida auf Pixabay
STADTRADELN 2021

STADTRADELN 2021 läuft noch bis zum 30. September. Dabei sammeln Kommunen, Unternehmen und Institutionen über einen Zeitraum von 21 Tagen gemeinsam möglichst viele Radkilometer. Die Initiative RadKULTUR unterstützt Unternehmen bei der Stärkung eines fahrradfreundlichen Mobilitätsmanagements.

Umfrage: Anforderungen an die Mobilität im gewerblichen Sektor

Zur Entwicklung und Untersuchung von Mobilitätsszenarien im gewerblichen Sektor sind Ihre Einschätzungen und Anforderungen gefragt! Mit Ihrer Hilfe kann das aktuelle Stimmungsbild in den verschiedenen Branchen zusammen mit spezifischen Erwartungen und Bedürfnissen an alternative Antriebstechnologien differenziert erfasst werden. Hierfür hat das Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eine kurze Umfrage (3 bis 4 Minuten Bearbeitungszeit) erstellt.

glenn-carstens-peters-npxXWgQ33ZQ-unsplash © Glenn Carstens-Peters auf unsplash
Umstellung der Anmeldungen “beschleunigte Grundqualifikation Berufskraftfahrer“

Ab Mai werden nur noch Online-Anmeldungen zur Berufskraftfahrerqualifikation angenommen.

Jahr der Schiene_BWIHK © marcinjozwiak auf Pixabay
Zumeldung zur Auftaktveranstaltung der Europäischen Kommission zum "Jahr der Schiene" - BWIHK: Schienenprojekte schneller umsetzen

BWIHK-Präsident Wolfgang Grenke appelliert anlässlich des von der Europäischen Kommission ausgerufenen Jahres der Schiene an die Politik, noch mehr für den Ausbau der Schiene zu tun.

Flottentauschprogr © Peter H auf Pixabay
BMVI legt nationales Flottenaustauschprogramm für Lkw auf

Die Bundesregierung unterstützt die Anschaffung von fabrikneuen Lkw.

Führerschein © Steffen L. auf Pixabay
Alte Führerscheine werden schrittweise ersetzt

Alte Papier- und Kartenführerscheine verlieren ab 2022 schrittweise ihre Gültigkeit und müssen durch den einheitlichen Kartenführerschein der Europäischen Union ersetzt werden.

Zugang Unternehmen Schiene
Besserer Zugang von Unternehmen zur Schiene

Das BMVI verstärkt seine Maßnahmen für bessere Zugänge von Unternehmen zum Schienennetz.

Warentransport zwischen Großbritannien und der EU ab 1.1.21

Leitfaden für Spediteure und gewerbliche Fahrer

Neue KVV-App "Regiomove"

Suchen, buchen und bezahlen: Neue KVV-App "Regiomove" ist ab jetzt verfügbar