Cookie-Hinweis

Unsere Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können dem Setzen von Cookies jederzeit widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung

Nr. 136161714
trackVstDetailStatistik

Prüferworkshop "Rechtliche Grundlagen - Basis-Seminar"

Online-Seminar für Prüferinnen und Prüfer im Bereich Aus- und Weiterbildung

Veranstaltungsdetails

Die Prüfertätigkeit verlangt die einwandfreie Umsetzung der aktuellen rechtlichen Vorgaben. Aus diesem Grund erfahren die Teilnehmer die wesentlichen Aufgaben der IHK Heilbronn-Franken bezüglich der Prüfung und erhalten einen Überblick über die Aufgaben und Befugnisse der Prüfungsausschüsse. Zur Vertiefung der Kenntnisse arbeiten die Prüfer mit der Prüfungsordnung der IHK Heilbronn-Franken, erschließen wichtige Punkte und besprechen diese gemeinsam. Aktuelle Formulare zur Dokumentation der Prüfung werden vorgestellt. Praxisnahe Fallbeispiele runden die Thematik ab, sodass eine Sicherheit in rechlichen Basis-Themen erlangt werden kann.

INHALT 
Vor der Prüfung:

Rechtliche Grundlagen im Überblick
Im Fokus: Prüfungsordnung der IHK Heilbronn-Franken
Zusammensetzung des Prüfungsausschusses, Beschlussfähigkeit, Ausschluss von der Mitwirkung
Befugnisse IHK/Berfugnisse Prüfer 

Durchführung der Prüfung:

Die Ausbildungsordnung für den Beruf: Prüfungsform und -gegenstand, Bestehensregelung, Mündliche Ergänzungsprüfung, Gestreckte Abschlussprüfung
Prüfungsbeginn, Nichtöffentlichkeit
Besonderheiten im Ablauf, z.B. Krankheit, Abbruch, Rücktritt, Täuschungsversuche...
Unterlagen zur Dokumentation der Prüfung und zur Bewertung, Ergebnismitteilung
Praxisnahe Fallbeispiele
INHALT 
Vor der Prüfung:
  • Rechtliche Grundlagen im Überblick
  • Im Fokus: Prüfungsordnung der IHK Heilbronn-Franken
  • Zusammensetzung des Prüfungsausschusses, Beschlussfähigkeit, Ausschluss von der Mitwirkung
  • Befugnisse IHK/Berfugnisse Prüfer 
Durchführung der Prüfung:
  • Die Ausbildungsordnung für den Beruf: Prüfungsform und -gegenstand, Bestehensregelung, Mündliche Ergänzungsprüfung, Gestreckte Abschlussprüfung
  • Prüfungsbeginn, Nichtöffentlichkeit
  • Besonderheiten im Ablauf, z.B. Krankheit, Abbruch, Rücktritt, Täuschungsversuche...
  • Unterlagen zur Dokumentation der Prüfung und zur Bewertung, Ergebnismitteilung
  • Praxisnahe Fallbeispiele

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Neu zu berufende Prüferinnen und Prüfer, die das Wissen zu den rechtlichen Vorgaben kompakt erlangen möchten bzw. auch für erfahrene Prüfer als Refreshing.

Hinweise

Technische Ausstattung: Online über ZOOM: Stabiler Internetzugang; Laptop mit Kamera und Mikrofon oder PC + Kamera und Headset (Kopfhörer und Mikrofon)