27.08.2022

Kammer bleibt in der Region vor Ort erreichbar

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IHK Heilbronn-Franken sind auch weiterhin an sieben Standorten in allen vier Landkreisen der Region Heilbronn-Franken präsent. Sie stehen dort Kundinnen und Kunden aus der Wirtschaft vor Ort bei allen die IHK betreffenden Angelegenheiten unterstützend zur Seite.
Die Präsenzpunkte der IHK-Heilbronn-Franken sind an diesen Stellen eingerichtet:
  • Rathaus Bad Mergentheim, Bahnhofsplatz 1, 97980 Bad Mergentheim
  • Stadthotel Crailsheim, Worthingtonstraße 39, 74564 Crailsheim
  • Stadtverwaltung Wertheim, John-F-Kennedy-Straße 4, 97877 Wertheim
  • Rathaus Eppingen, Marktplatz 1, 75031 Eppingen
  • Rathaus Öhringen, Marktplatz 15, 74613 Öhringen
  • Rathaus Künzelsau, Stuttgarter Straße 7, 74653 Künzelsau.
  • Haus der Wirtschaft / Technologiezentrum SHA, Stauffenbergstraße 35-37, 74523 Schwäbisch Hall
Geöffnet sind die Anlaufstellen Montag bis Donnerstag von 10 Uhr bis 15 Uhr und Freitag von 10 Uhr bis 12 Uhr.
Die Fachabteilungen der IHK sind natürlich weiter telefonisch im Haus der Wirtschaft in Heilbronn, Ferdinand-Braun-Straße 20, unter der zentralen Rufnummer 07131-96770 erreichbar.
Hintergrund der Maßnahme ist ein mutmaßlicher Cyberangriff auf einen zentralen Dienstleister der Industrie- und Handelskammern in Deutschland. Aufgrund dessen stehen vorübergehend einzelne Online-Dienstleistungen der IHK nicht zur Verfügung.  
Die IHK Heilbronn-Franken bedankt sich bei den jeweiligen Kommunen und den Gastgebern für die Unterstützung bei der Einrichtung der Präsenzpunkte.