28.04.2022

Wahlvorschläge für die IHK-Wahl 2022

Als IHK-Mitglied sind Sie berechtigt, Kandidaten oder sich selbst für die Wahl zur Vollversammlung der IHK Heilbronn-Franken vorzuschlagen.
In der Zeit von 3. Mai 2022 bis 2. Juni 2022 können Sie Ihre Wahlvorschläge beim Wahlausschuss der IHK Heilbronn-Franken einreichen.
Jedes IHK-zugehörige Unternehmen kann nur mit einem Mitglied in der Vollversammlung vertreten sein. Kandidatinnen und Kandidaten müssen der Wahlgruppe angehören, für die sie vorgeschlagen werden. Die Wahlvorschläge müssen für jede/n Kandidatin bzw. Kandidaten folgende Angaben enthalten:
  • Familienname, Vorname, Geburtsdatum, Funktion im Unternehmen
  • Bezeichnung und Anschrift des IHK-zugehörigen Unternehmens
  • Erklärung der Bewerberin bzw. des Bewerbers, dass sie/er zur Annahme der Wahl bereit ist, und dass ihr/ihm keine Tatsachen bekannt sind, die eine Wählbarkeit nach der Wahlordnung ausschließen.
Für die Wahlvorschläge stehen Ihnen - ab dem 28. April 2022 - die entsprechenden Formulare zur Verfügung.  Bitte beachten Sie, dass diese erst ab dem 3. Mai eingereicht werden dürfen.
Sie finden die Formulare im Menü rechts oben unter „Formulare für Wahlvorschläge“. Klicken Sie dort auf die für Sie relevante Wahlgruppe.
Sie erhalten anschließend  drei Wahlvorschlagsformulare zur Auswahl:
  • Selbstvorschlag
  • Fremdvorschlag
  • Besonders bestellte/r Bevollmächtigte/r
Bitte richten Sie Ihre Wahlvorschläge im Original per Post oder als eingescanntes Dokument per Fax oder E-Mail, jeweils mit Unterschrift, ausschließlich an:
Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Wahlausschuss
Ferdinand-Braun-Str. 20
74074 Heilbronn
oder
Fax: 07131 9677-445
E-Mail:
wahlausschuss@heilbronn.ihk.de

Bei den Formularen handelt es sich um am PC/Notebook oder Tablet ausfüllbare Dateien, welche Sie anschließend gleich ausdrucken bzw. abspeichern können. Von der Verwendung auf Smartphones raten wir auf Grund der Größe der Formulare ab.
Bitte beachten Sie für das Ausfüllen der Formulare:
Im Internet-Browser geöffnete Online-Formulare lassen sich in Ausnahmefällen nicht korrekt ausfüllen. Gehen Sie bei Problemen bitte wie folgt vor:
1. Laden Sie das PDF-Formular zuerst herunter und speichern Sie es lokal auf Ihrer Festplatte. 
2. Danach können Sie das PDF-Formular mit einem PDF-Programm (z.B. den aktuellen kostenlosen Adobe Acrobat Reader) öffnen, ausfüllen und abspeichern. 
3. Abschließend können Sie das ausgefüllte Formular ausdrucken und uns per Post oder Fax zustellen oder als Dateianhang per E-Mail zusenden.
Alle Kandidaten werden ab 14. Juli 2022 auf der IHK-Wahl-Homepage  www.ihkwahl.de unter der Rubrik „Kandidaten“ vorgestellt.