Nr. 133162724
trackVstDetailStatistik

Online-Infoveranstaltungen „Neuordnung der gastgewerblichen Berufe“

Veranstaltungsdetails

Vom 1. August 2022 an wird es im Gastgewerbe sieben statt sechs Ausbildungsberufe geben – und auch sonst bringt die Neuordnung und Modernisierung der Hotel- und Gastronomieberufe wichtige inhaltliche und strukturelle Veränderungen mit sich.

Die modernisierten Berufe sind:

  • Fachkraft Küche
  • Koch/Köchin
  • Fachkraft für Gastronomie (Schwerpunkt: Systemgastronomie oder Restaurantservice)
  • Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie
  • Fachmann/Fachfrau für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie
  • Hotelfachmann/Hotelfachfrau
  • Kaufmann/Kauffrau für Hotelmanagement

Neben der Einführung eines neuen zweijährigen Berufes im Bereich Küche gibt es nunmehr die gestreckte Abschlussprüfung in allen dreijährigen Berufen.

Die Ausbildungsordnungen, Rahmenlehrpläne und weitere Informationen zu den neuen Berufen finden Sie hier.

Die IHK Hannover möchte Sie im Rahmen einer Online-Infoveranstaltung umfassend über die Neuordnung der gastgewerblichen Ausbildungsberufe informieren, damit Sie noch rechtzeitig vor Ausbildungsbeginn auf Basis der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge die entsprechenden Ausbildungsvoraussetzungen in Ihren Unternehmen schaffen können. Zwei Alternativtermine stehen zur Auswahl.

Den Einwahllink zur MS-Teams-Veranstaltung erhalten Sie einen Tag vor der Infoveranstaltung per E-Mail zugesandt.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Hinweise

Den Einwahllink zur MS-Teams-Veranstaltung erhalten Sie einen Tag vor der Infoveranstaltung per E-Mail zugesandt.