Nr. 622279
trackVstDetailStatistik

Stressmanagement – Strategien zur Gesundheitserhaltung

Veranstaltungsdetails

Inhalt:
Belastende Situationen erleben wir in nahezu jedem Lebensbereich: im Job, im täglichen Miteinander oder in Sport und Freizeit-Situationen, in denen wir uns überlastet, gehetzt und dem Stress hilflos ausgeliefert fühlen. Stress macht auf Dauer krank! Erste körperliche Folgeerscheinungen, gefolgt von chronischen Erkrankungen, am Ende der Burnout: Ein Leben auf der Überholspur, das sich plötzlich auf dem Standstreifen wieder findet. Erst die körperlichen Symptome veranlassen uns, über unsere Gesundheit und Lebensgestaltung nachzudenken. Soweit muss es aber nicht kommen: Erweitern Sie in wohltuender und entspannter Seminar-Atmosphäre Ihre Fähigkeiten, dem Stress vorbeugend zu begegnen.


Seminarprogramm:
  • Erfahren Sie, wie der Körper auf Belastung reagiert und welche Folgen bei Dauerstress entstehen
  • Sensibilisieren Sie Ihre Wahrnehmung für körperliche Alarmzeichen
  • Analysieren Sie Ihre persönlichen Stress-Situationen und deren Ursachen
  • Lernen Sie effektive Strategien zur Stressvorbeugung und -bewältigung kennen
  • Lernen Sie systematische Entspannungstechniken kennen
  • Entwickeln Sie Ihr individuelles Antistress-Programm und integrieren Sie es als festen Bestandteil in Ihren Alltag

Methoden:
Trainerinput, praxisorientierte Übungen, Selbstreflexion, Entspannungsübungen

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Für Mitarbeitende, deren Alltag belastend ist, und die ihr Leben gelassener und entspannter leben möchten.

Zielsetzung

Gesteigerte Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden sowie eine effektive Vorbeugung gegen stressbedingte Krankheiten.

Hinweise

Auch als firmeninterne Weiterbildung möglich. Informationen dazu erhalten Sie bei Frau Christine Vogel, Tel. 0511/3107-392, weiterbildung@hannover.ihk.de.