Nr. INT339
trackVstDetailStatistik

Zollbetriebsprüfungen erfolgreich meistern

Risiken erkennen – Fehler vermeiden - Vorteile sichern

Veranstaltungsdetails

Der Betriebsprüfer kommt, - was nun ? Außenhandelsunternehmen stehen einer Reihe von Prüfungen (Zollprüfungen, Umsatzsteuersonderprüfungen, Präferenz- und Außenwirtschaftsprüfungen) gegenüber, deren Intensität und Umfang seit Jahren stetig zunimmt. Dieses Seminar verhilft Ihnen zu einer zielführenden Vorbereitung der Prüfungen und zu einem sicheren Umgang mit dem Prüfer. Es werden die Prüfungsklassiker erläutert, so dass in Zukunft Fehler und Haftungsrisiken wie Nacherhebungen und Bußgeld-/ Strafverfahren vermieden werden. So können Sie dem Besuch der Prüfer gelassen entgegensehen.

Kernthemen:

  • Schwerpunkte der Zollbetriebsprüfung
  • Zolltarifierungsprüfung / Zollwertprüfung / Zollpräferenzprüfung / Außenwirtschaftsprüfungen/ Verbrauchssteuerprüfung etc.
  • Prüfungsanordnung
  • Vorbereitung der Betriebsprüfung
  • Einsatz der IDEA Software//Prüfung strafbefreiender Selbstanzeigemöglichkeiten
  • Beginn der Betriebsprüfung
  • Betriebsbesichtigung / Einführendes Gespräch /Prüfungsunterlagen
  • Ablauf der Betriebsprüfung
  • Vorlage-/Mitwirkungspflichten / Kontakt zum Prüfer / eigene Ermittlungen
  • Übergang in Straf- und Bußgeldverfahren
  • Beendigung der Betriebsprüfung
  • Abschließendes Gespräch / Schlussbesprechung / Zwischenbericht/ Prüfungsbericht
  • Auswertung der Betriebsprüfung
  • Rechtsschutz gegen Nacherhebung und Co.
  • Tipps und Checkliste

 

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten