Nr. 5680424
Bewerben Sie sich!

Bewerbung als Prüferin/Prüfer für die IHK-Prüfung zum zertifizierten WEG-Verwalter

Wohnungseigentumsgemeinschaften haben ab dem 1. Dezember 2023 einen Anspruch auf einen zertifizierten WEG-Verwalter.
Ab 2023 bietet die IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern die entsprechende Sachkundeprüfung an. Hierfür suchen wir noch ehrenamtliche Prüfer/innen.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Sie bewerten als Prüferin/Prüfer, gemeinsam mit zwei weiteren sachkundigen Prüferkolleginnen/Prüfungskollegen, die Leistungen der Prüfungskandidatinnen/Prüfungskandidaten der mündlichen Prüfung (je 15 min). Der schriftliche Prüfungsteil wird digital durchgeführt und automatisch ausgewertet. Für Zeitversäumnis und Fahrtkosten wird eine angemessene Entschädigung nach dem JVEG gezahlt.
Die ersten Prüfungen finden ab dem 2. Quartal 2023 statt.

Gehören Sie zu einem der nachfolgenden Personenkreise, dann sind Sie vielleicht genau die Richtige/der Richtige für dieses Ehrenamt:
  1. Befähigung zum Richteramt
  2. Abgeschlossene Berufsausbildung zur Immobilienkauffrau oder zum Immobilienkaufmann, zur Kauffrau oder zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft
  3. Anerkannter Abschluss Geprüfter Immobilienfachwirt/Geprüfte Immobilienfachwirtin
  4. Hochschulabschluss mit immobilienwirtschaftlichem Schwerpunkt
  5. bestandene Prüfung zum qualifizierten WEG-Verwalter
Die Prüfungsinhalte können Sie in der Anlage 1 der Rechtsgrundlage zur Prüfung nachlesen: ZertVerwV .

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!