Nr. 131161926
trackVstDetailStatistik

Cybercrime Sprechtag

Lassen Sie sich digital von einem Experten des LKAs beraten!

Veranstaltungsdetails

Immer wieder gelingt es Hackern, in Systeme von Unternehmen einzudringen, um dort Schaden anzurichten: Firmen werden ausspioniert, erpresst, betrogen und es werden Unternehmens- und Kundendaten abgegriffen. Unternehmen, ob groß oder klein, sind regelmäßig Ziele von Cyberkriminellen. Oft wird diese Gefahr unterschätzt.


Cyberangriffe lassen sich ebenso wenig verhindern wie Einbrüche in der analogen Welt. Deshalb sollten Sie Schutzmaßnahmen ergreifen, die kriminelle Aktivitäten zumindest erschweren. Nutzen Sie die kostenfreie Präventionsberatung mit einem Experten für Cybercrime des Landeskriminalamts Hamburg (LKA)!

An unserem Sprechtag, den wir gemeinsam mit der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) des LKA durchführen, können Sie sich im Einzelgespräch präventiv über gängige Angriffsformen und mögliche Schutzmaßnahmen für Ihr Unternehmen informieren. Unser Experte gibt Ihnen Tipps, wie Ihr Unternehmen „im Fall der Fälle“ zügig und ohne große finanzielle und Datenverluste wieder arbeitsfähig werden kann. Die Einstiegsberatung hat einen Umfang von 20 Minuten und findet digital via MS Teams statt.

Und so geht´s:
Buchung Sie einfach Ihren 20-minütigen Beratungs-Termin über den untenstehenden Button. Geben Sie bitte unbedingt kurz an, zu welchem Thema Sie konkret Beratung suchen. Sie erhalten dann automatisch eine Terminbestätigung mit dem Einwahllink (MS Teams) für die digitale Beratung. Sollte zum hier genannten Termin kein Slot mehr verfügbar sein, wählen Sie gerne einen anderen für Sie möglichen

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Kleine und mittelständische Unternehmen, Existenzgründer