Nr. 131161221
trackVstDetailStatistik

Informationsveranstaltung zu den EU-Sanktionen gegen Russland

Veranstaltungsdetails

Vor dem Hintergrund der russischen Invasion in der Ukraine hat die Europäische Union bereits bestehende Sanktionen verschärft und darüber hinaus umfangreiche neue Sanktionspakete gegen Russland verabschiedet.

Im Rahmen dieser Informationsveranstaltung der Handelskammer Hamburg sollen unter anderem folgende Fragen beantwortet werden:

  • Welche Sanktionen hat die EU gegen Russland verhängt?
  •     Welche Auswirkungen haben die Sanktionen auf das laufende Geschäfte?
  •     Welche Konsequenzen hat ein Verstoß gegen die Sanktionen?
  •     Welche Vorsorgemaßnahmen sollte ein Unternehmen treffen?

Programm

    1.
    Begrüßung und Einleitung
    Arne Olbrisch, Teamleiter Zoll- und Außenwirtschaftsrecht, Handelskammer Hamburg
    2.
    Die aktuellen EU-Sanktionen gegen Russland
    Rechtsanwalt Dr. Ulrich Möllenhoff, Münster
    3.
    Fragen und Antworten
    4.
    Zusammenfassung und Abschluss

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Melden Sie sich bitte bis zum 9. März 2022 zu der Veranstaltung an. Den Teilnahmelink erhalten Sie einen Tag vor der Veranstaltung.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten