Nr. 131128963
trackVstDetailStatistik

Datenschutzgrund-Verordnung und E-Privacy-Verordnung

Veranstaltungsdetails

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist nun seit anderthalb Jahren in Kraft. Einige Unternehmen stemmten diese Mammut-Aufgabe mit Bravour. Andere hinken noch hinterher. Was hat sich seitdem getan? Welche Neuerungen gibt es? Und was müssen Unternehmen diesbezüglich beachten?


Außerdem klopft nun schon das nächste Datenschutzthema an die Tür. Die E-Privacy-Verordnung (ePVO) sollte ursprünglich zusammen mit der DSGVO erscheinen. Nun kommt diese aber wohl erst im Jahr 2020. Doch wie weit ist das Gesetzgebungsverfahren derzeit? Sollten Unternehmen schon jetzt erste Maßnahmen ergreifen? Was passiert, wenn Sie als Unternehmen die ePrivacy-Verordnung verschlafen?

In unserer Informationsveranstaltung möchten wir beide Themen beleuchten und Ihnen alte und neue Hinweise zur EU-DSGVO sowie aktuelle Informationen zur ePVO geben. Unser Referent, Dr. Hans Markus Wulf, ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht und Datenschutzauditor (TÜV) nach EU-DSGVO bei Heuking Kühn Lüer Wojtek.

Veranstaltungsprogramm

Begrüßung
Petra Sandvoß, Handelskammer Hamburg

Vortrag
Dr. Hans Markus Wulf ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht und Datenschutzauditor
(TÜV) bei Heuking Kühn Lüer Wojtek.

Après bei Getränken und Snacks

Kosten pro Person: 50 Euro

Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie bei Angabe einer E-Mail-Adresse ca. eine Woche vor Veranstaltung.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten