SIHK-Pressemeldung

SIHK: Praktikumsplätze gesucht

Die  Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) appelliert an Unternehmen, Praktika für Schülerinnen und Schülern in ihren Betrieben zu ermöglichen. Denn der Countdown für das kommende Ausbildungsjahr läuft. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten in den vergangenen eineinhalb Jahren viele Präsenzangebote der Berufsorientierung und Betriebspraktika nur eingeschränkt stattfinden.
Thomas Haensel, SIHK-Geschäftsbereichsleiter Berufliche Bildung, berichtet: „Viele Betriebe bekommen die Unentschlossenheit der aktuellen Schulabgänger direkt zu spüren und suchen häufig vergebens nach geeigneten Auszubildenden.“ So waren zum aktuellen Ausbildungsstart bei den Arbeitsagenturen Hagen und Iserlohn Ende August noch knapp 1.400 Ausbildungsstellen unbesetzt. Er empfiehlt deshalb den regionalen Unternehmen über ein Praktikumsangebot auf sich aufmerksam zu machen, um künftige Nachwuchskräfte zu akquirieren.
„Der persönliche Kontakt und Austausch mit den jungen Leuten im Betrieb eröffnet beste Karriereperspektiven und ist gleichzeitig eine gute Werbung für die duale Ausbildung als Ganzes, aber auch für das jeweilige Unternehmen als Ausbildungsbetrieb“, so Haensel.
27. September 2021