PRESSEMELDUNG

TEC DAYS starten im nördlichen Märkischen Kreis

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) bietet in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region die sogenannten TEC DAYS an. Diese wurden eigens für die Berufsfelderkundung in den achten Klassen konzipiert und sprechen insbesondere technikinteressierte Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen im Märkischen Nordkreis (Menden, Hemer, Balve und Iserlohn) an. Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen für die TEC DAYS am 21. und 22. März anmelden. Sie finden in der SASE-Halle der Firma Lobbe in Iserlohn statt.
Die teilnehmenden Ausbildungsbetriebe haben neun verschiedene Technik-Aufgaben vorbereitet. Vier Aufgaben probieren die Schülerinnen und Schüler dann selbst aus. Auszubildende aus den Unternehmen betreuen dabei die Schüler und geben dazu noch Informationen über ihren Ausbildungsbetrieb und Beruf.
„Wir freuen uns, dass wir im laufenden Schuljahr 2022-2023 dieses Angebot nach den Regionen Märkischer Südkreis, Hagen, Haspe und Ennepe-Ruhr nun auch in der Region MK-Nord einführen können“, sagt Sandra Schäfer, SIHK-Teamleiterin Ausbildungsberatung und Bildungsprojekte.
23.01.2023