Recht und Steuern

Wichtiger Hinweis

Einige Verlage und Werbedienste nehmen die Veröffentlichungen der Registergerichte zum Anlass, Ihnen ein Angebot über die Eintragung in ein Adress- oder Gewerbeverzeichnis privater Art zu unterbreiten.
Teilweise sind die Angebote den Gerichtskostenrechnungen nachempfunden. Jedoch handelt es sich hierbei um privatrechtliche Vertragsangebote, die mit dem gerichtlichen Verfahren nichts zu tun haben. 
Rechnungen über die Eintragung ins Handelsregister erhalten Sie nur von den zuständigen Gerichts- bzw. Justizkassen.
Bitte prüfen Sie etwaige Rechnungen und zahlen Sie nur an die Gerichtskassen.
Im Zweifelsfall setzen Sie sich mit Ihrer Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen in Verbindung.