Präsidium

Das Präsidium der IHK wird aus der Mitte der Vollversammlung für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Es besteht aus dem Präsidenten und fünf Vizepräsidenten.
Das Präsidium bereitet die Beschlüsse der Vollversammlung vor. Der Präsident ist Vorsitzender von Vollversammlung und Präsidium und Sprecher der gewerblichen Wirtschaft im Kammerbezirk. Präsident und der Hauptgeschäftsführer vertreten die IHK rechtsgeschäftlich und gerichtlich.

In der Wahlperiode 2019-2024 setzt sich das Präsidum wie folgt zusammen:

Präsident ist Rainer Schwarz, unterstützt wird er von Vizepräsident Rainer Dietz, Vizepräsident Ralph Kehl, Vizepräsident Michael Kraft, Vizepräsident Jochen Ruths sowie Vizepräsidentin Dr. Angelika Schlaefke.





Stand: 23.09.2021