Festabend

Der Festabend anlässlich unseres 150-jährigen Jubiläums fand am 28. Juni 2022 um 17:00 Uhr in der Kongresshalle der Universitätsstadt Gießen statt.
In diesem Jahr führte Sie Werner D’Inka, Herausgeber a. D. der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.), durch den Abend und präsentierte ein abwechslungsreiches Programm:
  • Begrüßung durch Rainer Schwarz, Präsident der IHK Gießen-Friedberg
  • Filmbeitrag “Wir feiern unsere Unternehmen”
  • Filmbeitrag “Chancenkontinent Afrika”
  • Festvortrag von Volker Bouffier, Ministerpräsident des Landes Hessen a.D.
Lesen Sie auch unseren Pressebericht dazu:
17.06.2022: Jubiläums-Festabend mit Volker Bouffier

Bildergalerie – die schönsten Fotos

Genießen Sie den Rückblick auf einen schönen Abend.

Der Festabend in Bewegtbildern

Unverzichtbarer Partner für Unternehmen und Politik

Als Urgießener war es für Volker Bouffier nicht nur eine Selbstverständlichkeit, am Festabend zum 150-jährigen Jubiläum teilzunehmen, sondern auch die Festrede zu halten. Und die hatte es in sich. Denn sein Blick auf das aktuelle Weltgeschehen zeigte, wie gefordert Gesellschaft und Wirtschaft sind.

Stolz auf Unternehmen

„Ich bin stolz auf unsere Unternehmen, die neben Corona aktuell mit vielfältigen Problemen wie Fachkräftemangel, bürokratischen Hürden und Inflation zu kämpfen haben“, erklärte IHK-Präsident Rainer Schwarz im Rahmen der Podiumsdiskussion des Festabends zum 150-jährigen Jubiläum. Die IHK wolle auch weiterhin ein starker Partner für Unternehmerinnen und Unternehmer sein und gemeinsam mit ihnen aktuelle Probleme in Angriff nehmen.

Duale Ausbildung in Nigeria „ein Riesenerfolg“

Eine zweite Diskussionsrunde im Verlauf des Festabends zum 150-jährigen IHK-Jubiläums beschäftigte sich mit dem Thema „Förderung der Lebenschancen in Afrika“ und der Berufsbildungspartnerschaft mit Nigeria zwischen 2012 und 2018, die darauf abzielte, das duale Bildungssystem einzuführen und auf Dauer zu etablieren.

Unsere Unternehmerschaft

Ein Streifzug durch unsere regionale Wirtschaft mit Unternehmen von gestern und heute. Die Protagonisten berichten über die Veränderungen und Herausforderungen in der Branche und wie sie diese mit zahlreichen Innovationen bewältigt haben - damit ihr Tun noch morgen Bestand hat.

Chancenkontinent Afrika

Bildung schafft Lebensperspektiven. Die im Dezember 2018 abgeschlossene Bildungspartnerschaft zwischen der IHK Gießen-Friedberg und Nigeria läuft über sechs Jahre. Bislang wurden 290 Azubis aus 125 Betrieben betreut und darüber hinaus 310 Ausbilder trainiert.


Stand: 15.07.2022