Cookie-Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Nr. 129140383
trackVstDetailStatistik

Export- und Zollabwicklung EU und Drittländer

Zollpapiere richtig erstellen

Veranstaltungsdetails

Gerade für Anfänger im internationalen Geschäft ist die Vielzahl von unterschiedlichen Dokumenten oft verwirrend. In unserem Seminar werden die wichtigsten Dokumente vorgestellt und die Teilnehmer lernen anhand von konkreten Praxisfällen, wie diese Dokumente ordnungsgemäß ausgefüllt werden.
Die Teilnehmer/ -innen lernen die verschiedenen Exportpapiere kennen. Anhand konkreter Aufgabenstellungen aus der Praxis lernen die Teilnehmer, die Formulare ordnungsgemäß auszufüllen. Grundkenntnisse werden allerdings vorausgesetzt.

Inhalte des Seminars:

EU Binnenmarkt
  • Europäische Union/ Drittländer
  • Voraussetzungen einer steuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferung
  • Prüfung USt.-Id.-Nr.
  • Verbringunsnachweise: Gelangensbestätigung und Co.
  • Beispielfälle
Zoll-Grundlagen
  • EFTA/ EWR/ Zollunion mit der Türkei
  • Verzollung/ Gemeinschaftsware/ Drittlandsware
  • Einreihung von Waren in den Zolltarif
Ausfuhrverfahren ATLAS
  • Einstufige und zweistufige Ausfuhranmeldung
  • Ausführer, Empfänger und Anmelder nach UZK
  • ATLAS-Codierungen: Geschäftsarten, Zollverfahren, Genhemigungscodierungen (Y901 etc.), Verkehrszweige, statistischer Warenwert und weitere
  • Ausfuhrkontrolle: Dual-Use, Finanz-Sanktionslisten, kritische Empfängerländer
  • Übungsbeispiel: Ausfuhr in Drittländer im Notverfahren EPAS
  • Ausfuhrbegleitdokument, Ausgangsvermerk und "Alternativ-AGV"
Warenursprung im Außenhandel
  • Nichtpräferenzieller Ursprung: Ursprungszeugnis - Ursprungsregeln und Ausfüllhinweise
  • Präferenzieller Urspung: Lieferantenerklärung, EUR.1 und Ursprungserklärung - Urspungsregeln und Ausfüllhinweise

Das Seminar wird zunächst als Präsenzseminar geplant. Eine Umwandlung in ein Online-Seminar auf Grund der Corona-Pandemie ist möglich und wir rechtzeitig bekannt gegeben.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Di 29 Nov 2022
    29.11.2022
    09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Veranstaltungsort

    IHK Gießen-Friedberg
    IHK-Seminarräume Flutgraben
    Flutgraben 4
    35390 Gießen

    Referentinnen / Referenten

    Preis

    235,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Inkl. Tagungsgetränke und Seminarskript. Frühbucherrabatt bei Anmeldung 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung möglich.

Weitere Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen mit Vorkenntnissen im Exportgeschäft sowie Auszubildende (Groß- und Außenhandel, Industriekaufleute) im 3. Ausbildungsjahr, Sachbearbeiter in den Abteilungen Vertriebsinnendienst, Export-Versandabwicklung/ Logistik, die in der Exportabwicklung noch sicherer werden wollen.