Cookie-Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Nr. 12990991
trackVstDetailStatistik

Resilienz

- Eigene Ressourcen stärken und managen -

Veranstaltungsdetails

Resilienz ist die Fähigkeit, belastende Situationen oder Veränderungen durch Rückgriff auf persönliche Ressourcen zu meistern und an ihnen zu wachsen. Experten bewerten diese Kompetenz als einen entscheidenden Erfolgsfaktor im Arbeitsleben des 21. Jahrhunderts, weil sie die Leistungsfähigkeit von Organisationen und Mitarbeitern langfristig erhält und nachhaltig auf den Umgang mit Unsicherheit und Komplexität sowie dem stetigen Wandel und extremen Belastungen vorbereitet.

• Grundlagen der Resilienz: Definition, Entstehung und Bedeutung
• Reflexion des eigenen Resilienzprofils – Analyse individueller Stärken und Potenziale
• Erleben und Trainieren der eigenen Resilienz anhand praktischer Übungen
• Denkfallen erkennen und vermeiden
• Optimismus entwickeln – Wechselwirkung von Kognition und Emotionen
• Mit dem Nicht-Beeinflussbaren umgehen
• Sich wirksam selbst steuern und motivieren
• Mit eigenen Grenzen umgehen
• Eine aktive, gestaltende Haltung entwickeln
• Neues wagen: Sich Zeit für Ziele und Träume nehmen
• Entwicklung eines persönlichen Leitfadens zur Stärkung der eigenen Resilienz

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Hinweise

Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt.