Förderprogramm Speziallipide

Mit der „Richtlinie für die Bundesförderung für verbesserte Produktionskapazitäten sowie Forschung und Entwicklung bei Speziallipiden und anderen Hilfsstoffen für mRNA-Impfstoffe und andere mRNA-Arzneimittel“ soll ein Beitrag zur Pandemiebewältigung und -vorsorge geleistet werden, denn Speziallipide sind ein zentraler Hilfsstoff in der mRNA-Impfstoffproduktion und dürften auch künftig für neue mRNA-basierte Arzneimittel von Bedeutung sein.
Im Modul 3, „Erforschung und Entwicklung von neuartigen Speziallipiden für mRNA-basierte Arzneimittel und weiteren neuartigen Hilfsstoffen für den Wirkstofftransport“, können vom 01.06.2022 bis zum 30.06.2022 in einem zweistufigen Antragsverfahren zunächst Projektskizzen beim Projektträger eingereicht werden. Nach einer qualifizierten Skizzeneinreichung und positiven Bewertung erfolgt der Aufruf zur Antragsabgabe.
Alle Informationen zum Förderprogramm Speziallipide des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) sind auf der neuen Programm-Webseite zu finden.
Alle wichtigen Vorlagen zur Skizzen- und Antragstellung, allgemeine Informationen zum Förderprogramm Speziallipide, sowie den Zugang zur Upload-Plattform für die Skizzeneinreichung „positron:s“, sind auf der Download-Seite bereitgestellt.
Quelle: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH