Veranstaltungen zur Energiekrise

Webinare „Aktuelles zur Energiekrise am Mittag“

Die Energiekrise beschäftigt uns weiter sehr intensiv. Das Team Energie, Umwelt und Industrie des DIHKs informiert in drei Webinaren in diesem Jahr über die aktuellen Entwicklungen auf den Energiemärkten und gibt Einblicke in die politischen Geschehnisse in Berlin und Brüssel.
Die zentralen DIHK-Veranstaltungen finden zu folgenden Terminen statt:
Sie können ohne Anmeldung einfach über den Teilnahmelink dabei sein.

Webinarreihe „Energiebeschaffung in der Energiekrise"

Angesichts von enormen Preissteigerungen, gekündigten Verträgen und schwankenden Märkten stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, wie sie zukünftig Energie beschaffen können. Um zusätzliche Informationen in der aktuellen Energiekrise bereitzustellen, behandeln wir in unserer dreiteiligen Webinarreihe die allgemeine Lage und Preisentwicklungen auf den Strom- und Gasmärkten, rechtliche Fragestellungen rund um Energielieferverträge sowie die Energiebeschaffung über den Spotmarkt.
  • 14. November 2022 von 9.00 bis 9.45 Uhr:
    Energiebeschaffung für Unternehmen – Überblick über die aktuelle Marktlage
    Referent: Andreas Seegers, ISPEX AG
     
  • 15. November 2022 von 9.00 bis 9.45 Uhr:
    Rechtliche Fragestellungen rund um Energielieferverträge und Kündigungen
    Referent: Dr. Christian Hampel, BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
     
  • 16. November 2022 von 9.00 bis 9.45 Uhr:
    Energiebeschaffung über den Spotmarkt
    Referent: Andreas Seegers, ISPEX AG
Die Webinare sind  kostenlos und werden über Microsoft Teams durchgeführt, den Zugangslink erhalten Sie nach Anmeldung kurz vor der Veranstaltung.