Nr. 190

Ehrenamt - Fundament der IHK

Als Selbstverwaltung der Wirtschaft brauchen wir die Mitarbeit unserer Unternehmerinnen und Unternehmer. Mehrere hundert Unternehmer, Gewerbetreibende und Manager bringen ihren unternehmerischen Sachverstand in die Gremien der IHK ein, beispielsweise in der Vollversammlung, dem Präsidium oder den Fachausschüssen. Auf ihren Rat und ihre Praxiserfahrung kann sich die hauptamtlich tätige Geschäftsführung stützen. Denn wer weiß besser, worauf es im Wirtschaftsleben ankommt, als die Verantwortlichen in den Unternehmen.  
  • Nur mit Unternehmern, die sich ehrenamtlich für ihre Region und Branche engagieren, sind wir in der Lage, Sprachrohr, Selbstverwaltungsorganisation und Dienstleister der regionalen Wirtschaft zu sein.
  • Nur dank des breiten ehrenamtlichen Engagements unserer Mitglieder ist es uns möglich, unsere hoheitlichen Aufgaben zu erfüllen – allen voran in der beruflichen Aus- und Weiterbildung: Rund 2.500 ehrenamtliche Prüfer/innen engagieren sich in unseren Prüfungsausschüssen.
  • Nur mit Impulsen aus der Praxis und der geballten Fachexpertise der Ehrenamtlichen können wir Anliegen unserer Mitglieder in die politische Diskussion einbringen und in der Öffentlichkeit kommunizieren.
Kommen Sie gerne auf uns zu, wenn auch Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit bei der IHK haben und sich für regionale Belange stark machen wollen.