Nr. 145144446
trackVstDetailStatistik

Ländersprechtag BALTIKUM

Marktberatung zu den Ländern Estland, Lettland und Litauen

Veranstaltungsdetails

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Baltischen Handelskammer veranstaltet die IHK Erfurt im Rahmen ihrer Aktivitäten für das Enterprise Europe Network (EEN) Thüringen einen Ländersprechtag zu den Ländern Estland, Lettland und Litauen.

Begrüßung und Einführung in das Thema
Wilbert Somers, EEN Thüringen, IHK Erfurt
Florian Schröder, Hauptgeschäftsführer AHK Baltikum

Allgemeiner Lagebericht, Überblick über die allgemeine Situation in den drei baltischen EU-Mitgliedstaaten
Dominic Otto, stv. Geschäftsführer, AHK Baltikum

Aktuelle Lage in Estland, wirtschaftlicher Ausblick unter besonderer Berücksichtigung der Branche Informations- und Kommunikationstechnik
Tarmo Mutso
, Büroleiter Estland‎, AHK Baltikum

Aktuelle Lage in Lettland, wirtschaftlicher Ausblick unter besonderer Berücksichtigung der Branche Holzwirtschaft
Maris Balcuns, Büroleiter Lettland, AHK Baltikum

Aktuelle Lage in Litauen, wirtschaftlicher Ausblick unter besonderer Berücksichtigung der Branchen metallverarbeitende Industrie und Automotive
Audrone Gurinskiene, Büroleiterin Litauen, AHK Baltikum

Questions and Answers: Webinar-Teilnehmer stellen Fragen per Chat-Funktion

Moderation Wilbert Somers, EEN Thüringen, IHK Erfurt

10:15 Uhr  Ende der Veranstaltung

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Unternehmer