Nr. 30637

16. Thüringer Außenwirtschaftstag

Exportchancen abseits der Wirtschaftsmächte - eine Expedition. 

Veranstaltungsdetails

Die geopolitische Blockbildung im Spannungsfeld von China und den USA bestimmt die Weltwirtschaft. Sie ruft interessante Sekundäreffekte hervor. Transformationsökonomien, wie Vietnam oder Usbekistan und Kasachstan erleben gerade in diesem Spannungsfeld eine Renaissance. Indien empfiehlt sich als alternative Supermacht. Mexiko floriert als Teil des USMCA Wirtschaftsraums.

Wir wollen den diesjährigen Außenwirtschaftstag nutzen, uns die Marktchancen für Thüringer Unternehmen genau in diesen Märkten genauer anzuschauen. Sie werben mit niedrigen Eintrittsbarrieren und damit guten Geschäftschancen.

Am 20. März erwartet Sie ein spannendes Programm, bestehend aus Expertenvorträgen mit hilfreichen Fachimpulsen, kompetenten Einzelberatungen durch rund 20 Länderexperten, sowie interessanten Netzwerkmöglichkeiten. Erfahren Sie mehr über vielversprechende Märkte und Geschäftsmöglichkeiten weltweit und wie Thüringer Unternehmen diese bereits nutzen.

Neu ist in diesem Jahr das integrierte „Fachkräfte Meet & Greet“. Treffen Sie hier auf internationale Studenten und Fachkräfte, die in Thüringen bleiben und arbeiten wollen.

 

Programm:

12:00 Uhr

Anker lichten | Fliegender Start

Offene Ausstellung, 
Beratungsgespräche mit den Länderexperten 
und Gruß aus der Kombüse  

13.00 Uhr

Segel setzen | Eröffnung 
Dr. Katja Böhler, Staatssekretärin des TMWWDG im Austausch mit 
Andreas Krey, Sprecher der Geschäftsführung der LEG Thüringen und 
Kerstin Schreiber, Vize-Präsidentin der IHK Erfurt  

13:20 Uhr

Kurs peilen | Keynote 
Prof. Dr. Andreas Goldthau, Professor für Geoeconomics & Direktor der Willy Brandt School of Public Policy  

14:00 Uhr

Land in Sicht! | Die neue Rolle der Peripherie: Diskussionsrunde zur Keynote 
moderiert durch Ralf Schuster, Geopolitischer Experte der HELABA  

15:00 Uhr

Landgang | Pause 
mit offener Ausstellung, Networking und Beratungsgesprächen 

15.30 Uhr

Anlegen an den Themeninseln | Thüringer Erfahrungsberichte und Expertise zu Aktivitäten in: 

 

Zentralasien - Neue Chance im Zentralkorridor der Seidenstraße 

 

Mexikos Nearshoring-Boom - Auch eine Chance für Thüringen?  

 

Südostasien - Sourcing abseits des Reichs der Mitte 

16.30 Uhr

Besatzung an Bord! | Fachkräfte Meet & Greet 
mit potenziellen Fachkräften für die Internationalisierung  

 

und  

 

Klar Schiff machen | Ausklang 
Beratungsgespräche mit den Länderexperten 
Offene Ausstellung 
Networking und gemütlicher Ausklang mit Musik 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

anzeigeNme?
Arnstädter Str. 34
99096 Erfurt
0361 3484-0

Gaswerkstraße 23
07546 Gera
Thüringen mbH
(LEG Thüringen)
Mainzerhofstr. 12
99084 Erfurt
0361 56030

Südthüringen
Bahnhofstr. 4 -8
98527 Suhl
493681362
493681262 (Fax)