Teilqualifikationen (TQ) erwerben

Teilqualifikationen (TQ) sind abgegrenzte und bundesweit standardisierte Einheiten, die inhaltlich eine Teilmenge aus einem zu Grunde liegenden Aus­bildungsberuf darstellen. Damit ist eine Erkennbarkeit und Verwertbar­keit auf dem Arbeitsmarkt sichergestellt. 
Die Vermittlung von TQ's erfolgt im Auftrag der Agentur für Arbeit bei zertifizierten Bildungsdienstleistern. Zielgruppe sind über 25-jährige Personen, für die eine traditionelle Berufsausbildung im Betrieb und in der Berufsschule nicht mehr zielführend ist.
Weiter Informationen erhalten Sie in unserem Video (MP4-Datei · 9889 KB)
(Hinweis: Sollte das Video im Internet-Explorer nicht laufen, nutzen Sie bitte einen anderen Browser oder den Download unter “Weitere Informationen”.)

Die  Thüringer Industrie- und Handelskammern bieten zum Ende einer TQ die Abnahme von "Kompetenzfeststellungen" an. Hierdurch soll das Vorliegen der beruflichen Handlungskompetenz für den jeweiligen Ausbildungsbaustein ermittelt werden. Unterlagen hierzu finden Sie unter “Weitere Informationen” (rechts).

Kosten:
Für die Teilnahme an der Kompetenzfeststellung entstehen Kosten von 250,- Euro je Teilnehmer und Kompetenzfeststellung.