Modulkataloge für die Ergänzungsausbildung 2021 bis 2022

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.
 
esf-eu-logo-rgb 30 Prozent



Gültig für Lehrgänge mit Beginn ab dem 6. September 2021.
Die folgenden Lehrgänge der Ergänzungsausbildung können über Zuzahlungen des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert werden. Die Förderung richtet sich an Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern in Thüringen. Die maximale Zahl an förderfähigen Tagen beträgt: 
55 im 1. Ausbildungsjahr
40 im 2. Ausbildungsjahr
20 im 3. Ausbildungsjahr
   5 im 4. Ausbildungsjahr
Die von der Ausbildungsrichtlinie im Fördergegenstand 2.2.1 geregelten Beschränkungen bezüglich der maximal förderfähigen Lehrgangstage pro Auszubildenden wird für das Ausbildungsjahr 2021/2022 außer Kraft gesetzt. 

Träger der Bildungsmaßnahmen sind von den IHK's bestätigte Betriebe, Firmenausbildungsverbünde und Bildungseinrichtungen. Bitte wenden Sie sich zur Buchung eines Lehrganges direkt an die Bildungsdienstleister

Änderungen:
KW 30   - Aktualisierter Katalog der Ergänzungslehrgänge  2021 – 2022
                - Modulkataloge Berg- und Maschinenmann, Bergbautechnologe und 
                   Fachkraft Metalltechnik – Fachrichtung Zerspanungstechnik