IHK Düsseldorf

Hygienekonzept IHK-Forum

Hygienekonzept:
Maßnahmen und Verhaltensregeln zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus im IHK-Forum

Die Coronaschutzverordnung NRW (CoronaSchVO NRW), die regelmäßig dem aktuellen Infektionsgeschehen angepasst wird, erlaubt die Durchführung des Präsenzunterrichts in Bildungseinrichtungen. Damit tragen wir als Weiterbildungsanbieter sowohl für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer im IHK-Forum als auch für die Weiterbildungsverantwortlichen in den Unternehmen eine besondere Verantwortung.
Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, haben wir ein Hygienekonzept entwickelt, welches wir auf Grundlage der CoronaSchVO NRW in der jeweils gültigen Fassung angemessen umsetzen.

Allgemeine Sicherheits- und Hygienebestimmungen im IHK-Forum:
  • Die aktuelle Coronaschutzverordnung NRW sieht in der aktuellen Fassung keine Maskenpflicht in Bildungseinrichtungen vor. Zu Ihrem Schutz können Sie aber gerne weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • In unseren Seminarräumen ist weiterhin ein Abstand von ca. 1 m zwischen den Teilnehmern und Teilnehmerinnen durch entsprechende Anordnung von Tischen und Stühlen gewährleistet.  
  • Die Räume werden vor jeder Veranstaltung gelüftet, die Tische gereinigt und desinfiziert.
  • Häufig genutzte Flächen, wie insbesondere Türklinken und Griffe, Fahrstuhlknöpfe, Lichtschalter, Handläufe an Treppen, Toiletten werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
  • Händedesinfektionsmittel steht am Empfang, auf jeder Etage des Gebäudes sowie in den sanitären Einrichtungen zur Verfügung.
Darüber hinaus gelten für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen folgende allgemeine Verhaltensregeln:
  • Bei Krankheitszeichen (z. B. Atemnot, Fieber, Halsschmerzen, Husten, Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen, Störung des Geruchs- und/oder des Geschmackssinns) sind Teilnehmer/Teilnehmerinnen und Dozenten/Dozentinnen aufgefordert, sich von der Veranstaltung abzumelden und das IHK-Forum nicht zu besuchen. Bitte melden Sie sich in diesem Fall online unter forum@duesseldorf.ihk.de mit Angabe des Grundes von der Veranstaltung ab.
  • Sollten Teilnehmer/Teilnehmerinnen während des Aufenthalts im IHK-Forum plötzliche Krankheitssymptome wahrnehmen, sind diese aufgefordert, sich umgehend bei Ihrer Dozentin/Ihrem Dozenten abzumelden und das Gebäude zu verlassen. Entsprechendes gilt für die Dozenten/Dozentinnen.
  • In den Seminarräumen ist mehrmals täglich eine Stoßlüftung bzw. auch Querlüftung durch vollständig geöffnete Fenster über mehrere Minuten vorzunehmen. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen und Dozent/Dozentinnen werden gebeten, sich kleidungsmäßig darauf einzustellen.
  • Das Gesicht, insbesondere die Schleimhäute (Mund, Augen und Nase), sollte nicht mit den Händen berührt werden. Bitte verzichten Sie auf Umarmungen und Händeschütteln.
  • Bitte achten Sie auf eine gründliche Handhygiene: Händewaschen mit Seife für 20 - 30 Sekunden und Desinfektion der Hände.
  • Bitte beachten Sie die Husten- und Nies-Etikette: Husten und Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch gehören zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen! Halten Sie beim Husten oder Niesen bitte größtmöglichen Abstand zu anderen Personen.
Hinweise zu Hygienemaßnahmen bei der Anreise:
Für die Anreise sind die Teilnehmer/Teilnehmerinnen selbst verantwortlich. Bei der Benutzung des öffentlichen Personenverkehrs in NRW ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes weiterhin verpflichtend. Sofern Sie mit dem PKW anreisen, finden Sie in unmittelbarer Nähe zum IHK-Forum das Contipark-Parkhaus (Bendemannstr. 5, 40210 Düsseldorf).
Weiterbildungen in Präsenzform erfordern besondere Achtsamkeit von uns allen. Wir sorgen dafür, dass im IHK-Forum die CoronaSchVO NRW zum jeweils aktuellen Stand adäquat umgesetzt wird, damit Ihrer Weiterbildung „mit Sicherheit“ nichts im Wege steht.
Ansprechpartnerin zum Hygienekonzept:
Katrin Kühnast
Telefon: 0211 – 1724 333
E-Mail: katrin.kuehnast@duesseldorf.ihk.de