Stellenangebot in Vollzeit

Wir suchen Social Media Manager

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund vertritt die Interessen von 56.000 Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen in den Städten Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40,5 Wochenstunden)

Mitarbeiter (m / w / d)
Social Media & Content Management
für die Stabstelle Kommunikation
Ihre Aufgaben:
  • Betreuung unserer Social-Media-Präsenzen; Planung und operative Umsetzung des Social-Media-Contents inkl. Erfolgskontrolle und Identifikation von Optimierungspotenzialen
  • Konzipieren, Umsetzten und Monitoring von Marketing-Kampagnen sowie Planen, Organisieren und Betreuen unterschiedlicher interner und externer Marketing-, Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen
  • Mitarbeit bei der Presse-, Medienarbeit und Veranstaltungskommunikation sowie Planung und Durchführung von internen und externen Events
  • Mitarbeit bei administrativen Aufgaben in der Stabstelle
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt digitales Marketing oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Marketingkommunikation
  • Erste Berufserfahrungen oder eine Qualifizierung als Social-Media-Manager ist wünschenswert
  • Erste Erfahrungen in Konzeption und Umsetzung von Marketing-Kampagnen inklusive Monitoring und Reporting
  • Idealerweise sind Sie geübt im Umgang mit Canva, InShot
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. C1) sowie hohe Kommunikationskompetenz schriftlich als auch mündliche
  • Sicheres und freundliches Auftreten sowie strukturierte, service- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Interesse an regionalen Wirtschaftsthemen
  • Führerschein Klasse B
Unser Angebot:
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem Umfeld mit moderner Infrastruktur
  • Eine selbstständige und vielseitige Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote zur Gesundheitsvorsorge
  • Mobile Arbeit
  • Optimale Verkehrsanbindung, insbesondere mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • JobRad
  • Leistungsgerechte Vergütung
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem nächstmöglichen Eintrittstermin richten Sie bitte bis zum 4.12.2022 an:
Personalreferat
IHK zu Dortmund
Märkische Straße 120
44141 Dortmund
Telefon 0231 5417-279
E-Mail:  bewerbung@dortmund.ihk.de