Dienstag, 25. Oktober 2022

Neues im Umweltrecht - Umwelt-Update 2022 als Online-Seminar

Nach jährlich erfolgreicher Durchführung seit 2018, freuen wir uns, das Umwelt-Update der IHK zu Dortmund in Kooperation mit dem BEW, Das Bildungszentrum der Ver- und Entsorgungswirtschaft, Duisburg, erneut für Sie durchzuführen.
In der ganztägigen Veranstaltung werden fünf ausgewiesene Fachleute aus Theorie und Praxis über die relevanten Neuerungen im Umweltrecht informieren.
Der betriebliche Umweltschutz ist rechtlich sehr stark geregelt und besteht aus den Themenbereichen  Immissionsschutz-/Störfallrecht, Bodenschutz-/Wasserrecht, Kreislaufwirtschafts-/Abfallrecht sowie Chemikalienrecht. So gut wie alle Unternehmen sind von mindestens einem dieser Themenbereiche betroffen.
Ziel des Updates ist es, hier einen soliden und praxisnahen Überblick aus erster Hand zu geben.
Die Veranstaltung ist eine bundesweit behördlich anerkannte Fortbildung zur Auffrischung der Fachkunde von Immissionsschutz- und Störfallbeauftragten gemäß § 9 Abs. 1 i.V. m. § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV.
Weitere Details können Sie dem Programm entnehmen. Die Kosten für die Teilnahme betragen 98,00 €. Die Seminar-Unterlagen und die Zugangsdaten werden kurzfristig vor dem Termin per E-Mail an die angemeldeten Teilnehmer versendet. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Die Veranstaltung findet am 25. Oktober 2022 als Online-Seminar von 09:00 – 16:30 Uhr über die Kommunikationsplattform “Zoom” statt. Für die Teilnahme an dem Online-Seminar ist es nicht notwendig, dass Sie über einen “ZOOM-Account” verfügen.
Weitere Informationen zum Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter https://events.dortmund.ihk24.de/umweltupdate2022