Nr. 123160339
trackVstDetailStatistik

Chancen nutzen für die Branchen

Besonderheiten des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes - ONLINE-VERANSTALTUNG

Veranstaltungsdetails

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) bedeutet für die Unternehmen zusätzliche umfassende Dokumentationspflichten. Allerdings nicht nur für die Unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitern (ab 2023) bzw. 1.000 Mitarbeitern (ab 2024), sondern auch für deren Zulieferer. Welche besonderen Herausforderungen in ausgewählten wichtigen Industriezweigen bestehen, soll dieses Webinar mit folgenden Branchenverbänden klären:

  • ZVEI – Verband der Elektro-und Digitalindustrie
  • VDMA– Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau
  • VTI – Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.
  • VCI – Verband der Chemischen Industrie
Das Webinar ist eine gemeinsame Veranstaltung der Industrie- und  Handelskammern von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.




Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

Die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der IHK Chemnitz, welche direkt als PDF-Datei unter www.chemnitz.ihk24.de/agb abgerufen werden können, sind Bestandteil des Vertrages.

Datenschutzhinweis

Die IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz, Telefon: 0371-6900-0, E-Mail: chemnitz@chemnitz.ihk24.de ist die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts.

Die  Rechtsgrundlage  der  Verarbeitung  personenbezogener  Daten  bildet  die  Erfüllung  dieses Vertrages, dessen Vertragspartei die betreffende Person ist sowie der Bewertung des Vertrages oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgt (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Der Zugang zum Webinar erfordert zur Identifizierung des Vertragspartners die Angabe des Vor- und Nachnamens, welcher während des Webinars für alle Teilnehmer sichtbar ist. Bei der Nutzung der Chatfunktion wird neben dem Namen der Inhalt allen Teilnehmern angezeigt.

Die eingesetzte Software ermöglicht die audiovisuelle Darstellung der Teilnehmer während des Webinars. Jeder Teilnehmer kann individuell über die Einstellungen an seinem Endgerät festlegen, inwiefern er hiervon (keinen) Gebrauch macht. Das Webinar wird durch die IHK Chemnitz nicht aufgezeichnet. Den Teilnehmern ist es untersagt, das Webinar eigenständig (auch nicht auszugsweise) aufzuzeichnen oder Bilder bzw. Screenshots hiervon anzufertigen. 

Weitere datenschutzrechtliche Informationspflichten der IHK Chemnitz finden Sie unter www.chemnitz.ihk24.de/Datenschutz.



Termine, Veranstaltungsorte und Referenten