Nr. 1233607

Webinar - Richtig Tarifieren - Die Einreihung von Waren in den Zolltarif

Veranstaltungsdetails

 

Jede Ware, die in die EU importiert oder aus der EU exportiert wird, muss zwingend in den Zolltarif eingereiht werden. Von dieser Zolltarifnummer der Ware hängen alle weiteren zollrechtlichen Maß-nahmen ab: von der Höhe der zu zahlenden Zölle bei der Einfuhr in die EU bzw. beim Kunden im Ausland, über erforderliche Einfuhr- und Ausfuhr- Genehmigungen. Bei der Ermittlung von Präferenzen bildet die richtige Pos.-Nummer ( die ersten 4 Stellen der Zolltarifnummer) die Voraussetzung für das Erlangen der Präferenzeigenschaft.
Die korrekte Ermittlung der Zolltarifnummer ist damit ein wichtiger Baustein für reibungslose Zollformalitäten beim Zoll in der EU und beim Kunden.
Einer der häufigsten Fehler bei Betriebsprüfungen durch die Zollverwaltung ist jedoch die falsche Einreihung der Waren in den Zolltarif.
Das Seminar soll anhand praktischer Beispiele grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem komplexen Zolltarif vermitteln, auf häufige Fehler bei der Einreihung der Waren hinweisen und viele Hilfsmöglichkeiten bei der Suche nach der richtigen Zolltarifnummer für Ihre Waren vorstellen. Die Arbeitsblätter zu den praktischen Beispielen werden gemeinsam besprochen. Die Nutzungsmög-lichkeiten des Internets werden im Seminar aufgezeigt.

  • Arbeiten mit dem Elektronischen Zolltarif, TARIC im Internet
  • Der Aufbau des elektronischen Zolltarifs (EZT); Begrifflichkeiten: Harmonisiertes System, TARIC, EXT
  • Die Systematik der Wareneinreihung in den Zolltarif
  • Arbeiten mit den Anmerkungen zu den Abschnitten und Kapiteln
  • Die "Erläuterungen zur Kombinierten Nomenklatur" als Hilfsmittel bei der Einreihung
  • Die "Allgemeinen Vorschriften" (AV) für die Einreihung jeder Ware
  • Ausführliche Übungsbeispiele zum selbständigen Tarifieren
  • Die verbindliche Zolltarifauskunft (vZTA)
  • Auswirkungen falscher Tarifierung

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 25.10.2023
    9:00 - 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Versand und Zoll

Abschluss
  • Teilnahmebestätigung
Industrie- und Handelskammer
Chemnitz
Regionalkammer Mittelsachsen
Halsbrücker Str. 34
09599 Freiberg
+49 3731 79865-0