Nr. 1232230

Webinar "Preisbremse & Co."

Veranstaltungsdetails

Die Politik der letzten Monate ist von Initiativen zur Krisenbewältigung im Bereich der Energieversorgung gekennzeichnet. In schneller Taktrate wurden Beschlussvorlagen und Papiere veröffentlicht, welche die bereits im 200 Mrd.€ Abwehrschirm der Bundesregierung vorgesehenen Strom und Gaspreisbremsen in ihren Eckpunkten zunehmend konkretisierten. Die Gesetze zur Strom- und Gaspreisbremse sollen am 16.12.2022 den Bundesrat passieren.

 

Das Webinar liefert Ihnen eine kompakte Zusammenfassung der wichtigsten Punkte der finalen Gesetzentwürfe sowie eine Übersicht über eventuelle Abweichungen verglichen mit den Vorschlägen der ExpertInnen-Kommission Gas und Wärme.

Zum Abschluss erfolgt die Betrachtung und Bewertung der vorgesehenen Maßnahmen aus der Perspektive eines regionalen Energieversorgers. 

Agenda

  • Begrüßung und Einführung

Martin Witschaß, Geschäftsführer Standortpolitik, IHK Chemnitz 

  • Übersicht über die finale Beschlusslage zur Strom- und Gaspreisbremse

Erik Steinmüller, Referent für Energie- und Klimapolitik, IHK Chemnitz 

  • Die Entlastungsmaßnahmen aus der Perspektive eines Energieversorgers

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Hinweise

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

Die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der IHK Chemnitz, welche direkt als PDF-Datei unter www.ihk.de/chemnitz/agb abgerufen werden können, sind Bestandteil des Vertrages.

 

Datenschutzhinweis 

Die IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz, Telefon: 0371-6900-0, E-Mail: chemnitz@chemnitz.ihk.de ist die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts. 

 

Die  Rechtsgrundlage  der  Verarbeitung  personenbezogener  Daten  bildet  die  Erfüllung  dieses Vertrages, dessen Vertragspartei die betreffende Person ist sowie der Bewertung des Vertrages oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgt (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Der Zugang zum Webinar erfordert zur Identifizierung des Vertragspartners die Angabe des Vor- und Nachnamens, welcher während des Webinars für alle Teilnehmer sichtbar ist. Bei der Nutzung der Chatfunktion wird neben dem Namen der Inhalt allen Teilnehmern angezeigt. 

 

Die eingesetzte Software ermöglicht die audiovisuelle Darstellung der Teilnehmer während des Webinars. Jeder Teilnehmer kann individuell über die Einstellungen an seinem Endgerät festlegen, inwiefern er hiervon (keinen) Gebrauch macht. Das Webinar wird durch die IHK Chemnitz nicht aufgezeichnet. Den Teilnehmern ist es untersagt, das Webinar eigenständig (auch nicht auszugsweise) aufzuzeichnen oder Bilder bzw. Screenshots hiervon anzufertigen. Der Chatverlauf wird nach Abschluss des Webinars gelöscht. 

 

Weitere datenschutzrechtliche Informationspflichten der IHK Chemnitz finden Sie unter www.ihk.de/chemnitz/datenschutz 

Industrie- und Handelskammer Chemnitz
Straße der Nationen 25
09111 Chemnitz
+49 371 6900-0
+49 371 6900-191565 (Fax)