Nr. 112150180
trackVstDetailStatistik

Beratung zu Sozialversicherungsfragen für Existenzgründer

Veranstaltungsdetails

Bei der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit ist die eigene soziale Absicherung ein zentraler Aspekt. Während Angestellte automatisch im Sozialversicherungssystem aufgenommen werden, haben Existenzgründer selbst Sorge zu tragen, inwieweit sie sich absichern. Allein die Wahl einer geeigneten Krankenversicherung führt dabei jedoch häufig bereits zu Unsicherheiten. In diesem Sprechtag haben Gründerinnen und Gründer die Möglichkeit, sich über verschiedene Themenbereiche der Sozialversicherung in einem vertraulichen, kostenfreien Einzelgespräch mit einem Experten zu informieren.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Existenzgründerinnen und -gründer