Cookie-Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

27 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland haben einen Migrationshintergrund: Mit unserem Logo setzen wir ein Zeichen für Vielfalt in der Wirtschaft.  Mehr erfahren. 
Nr. 5494682

Fachkräftesicherung

Die Leistungsstärke unserer Region hängt maßgeblich davon ab, dass den Unternehmen die nötigen Fachkräfte zur Verfügung stehen. Schließlich nutzen volle Auftragsbücher nichts, wenn die Firmen nicht über das Personal verfügen, das die Aufträge abarbeitet.
Je knapper qualifizierte Fach- und Führungskräfte sind, desto kreativer muss betriebliche Personalarbeit gestaltet werden. Im Wettbewerb um die Fachkräfte der Zukunft werden nicht notwendig die größeren Betriebe „die Nase vorn haben“, sondern die kreativen und zur Veränderung bereiten Unternehmen. Der Fachkräftemangel wird in den kommenden Jahren zu einer der größten Herausforderungen für die Wirtschaft. Der demografische Wandel führt dazu, dass viele Unternehmen ihre Stellen nur noch schwer oder gar nicht mehr besetzen können. Es ist notwendig, alle verfügbaren Potenziale zu nutzen (beispielsweise durch Qualifizierung ungelernter Arbeitskräfte oder Zuwanderung von Fachkräften). Gleichzeitig muss das eigene Personal leistungsfähig gehalten werden und die Vielfalt in der Belegschaft als Erfolgsfaktor für den Betrieb genutzt werden.

Kontakt