Corona-Themen für Unternehmer

Sonderfonds Kulturveranstaltungen

Mit dem Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen werden zur Unterstützung von Kulturveranstaltungen bis zu 2,5 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt. Der Sonderfonds soll für Künstlerinnen und Künstler und für die gesamte Kreativbranche eine wichtige Ergänzung zu den bestehenden Hilfen der Bundesregierung, der Länder und der Kommunen darstellen.
Der Sonderfonds unterstützt Kulturveranstaltungen mit zwei Modulen: die Wirtschaftlichkeitshilfe für kleinere Veranstaltungen bis maximal 2.000 möglichen Teilnehmern und die Ausfallabsicherung für größere Veranstaltungen mit mehr als 2.000 möglichen Teilnehmern. Förderfähig sind ausschließlich Kulturveranstaltungen, wie zum Beispiel Konzerte, Festivals, Opern und Ausstellungen, die in Deutschland stattfinden und wofür Eintrittskarten verkauft werden.
Die Wirtschaftlichkeitshilfe unterstützt Veranstaltungen, die pandemiebedingt nur mit reduzierter Teilnehmerzahl stattfinden können. Sie verdoppelt (bzw. verdreifacht bei besonders strengen Auflagen) die Einnahmen aus den ersten 1.000 Tickets, bis die Kosten einer Veranstaltung gedeckt sind. Die Ausfallabsicherung schafft Planungssicherheit für größere Kulturveranstaltungen übernimmt 80 Prozent der Kosten Corona-bedingter Absagen, Teilabsagen oder Verschiebungen

Gestaffelter Start des Sonderfonds für Kulturveranstaltungen

  • ab 1. Juli bis 31. Juli 2021: Wirtschaftlichkeitshilfe für Veranstaltungen mit bis zu 500 möglichen Teilnehmern
  • ab 1. August 2021: Wirtschaftlichkeitshilfe für Veranstaltungen mit bis zu 2.000 möglichen Teilnehmern
  • ab 1. September 2021: Ausfallabsicherung für Veranstaltungen mit mehr als 2.000 möglichen Teilnehmern

Antragstellung Sonderfonds Kulturveranstaltungen

Es ist zwingend notwendig, dass Veranstaltungen vor ihrer (geplanten) Durchführung auf der IT-Plattform registriert werden. Die Antragstellung erfolgt nach Durchführung (oder Absage) der Veranstaltung. Hier können Sie den Antrag stellen.

FAQs zum Sonderfonds Kulturveranstaltungen

Ausführliche Informationen, beispielsweise zu Antragsberechtigung und -verfahren, den förderfähigen Kosten und der Höhe der Förderung, finden Sie in den FAQ zum Programm