IHK Berlin

Berliner InvestitionsBONUS

Das neue Förderprogramm “Berliner InvestitionsBONUS” soll insbesondere die von der Pandemie stark betroffenen Branchen bei Investitionsvorhaben unterstützen. 
Das IBB Business Team veranstaltet regelmäßig Online-Informationsveranstaltungen zu dem Berliner InvestitionsBONUS. Aktuelle Termine finden Sie hier.


Wer wird gefördert?

  • Kleine und mittlere Unternehmen
  • Soloselbstständige (im Haupterwerb)
  • Freiberuflich Tätige (im Haupterwerb)
die in Berlin ansässig sind und Investitionen in Berlin durchführen möchten.


Was wird gefördert?


Wie hoch ist die Förderung?

  • Maximal 30 Prozent 
  • Bei besonders nachhaltigen Investitionsvorhaben kann eine erhöhte Förderung von weiteren 5 Prozent gewährt werden.

Wie wird gefördert?

Es handelt sich um nichtrückzahlbare Zuschüsse. Die Antragstellung ist ab sofort möglich. Informieren Sie sich über alle weiteren Details zur Antragstellung und den Fördervoraussetzungen auf der Website der IBB Business Team GmbH.