Energiesicherheit

IHK Aachen informiert über Energiesicherheit und Einsparpotenziale

Nach Abschluss der Wartungsarbeiten an der Pipeline Nord Stream 1 fließt zwar wieder Erdgas von Russland nach Deutschland, aber die Zukunft der Lieferungen ist ungewiss. Die Lage ist nach wie vor angespannt. Um ihre Mitgliedsunternehmen bestmöglich auf die kommenden Monate vorzubereiten und sie bei der Einsparung von Energie zu unterstützen, bietet die IHK Aachen verschiedene Informationsveranstaltungen an. 
Auftakt war am Freitag, 22. Juli: Um 12:00 Uhr startete das einstündige Webinar "Notfallplan Gas". Im August folgt ein rund 90-minütiges Webinar über Energieeffizienz und Einsparpotenziale. Im September organisiert die IHK Aachen eine Roadshow zum Thema Photovoltaik auf Gewerbedächern und ein Energiewirtschaftsforum zur Energiesicherheit. Informationen zur aktuellen Situation auf dem Energiemarkt und Ansprechpartner zu den kostenfreien Veranstaltungen bietet die IHK Aachen auf ihrer Website unter  www.ihk.de/aachen/energiesicherheit.