Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Weiterbildungsberatung

Wie kann ich die Kompetenzen meiner Mitarbeiter entwickeln? Welche Möglichkeiten der Weiterbildung stehen mir offen? Gibt es Zuschüsse vom Staat? Die Experten in den IHKs beraten Unternehmen wie auch Arbeitnehmer in allen Fragen rund um die passgenaue Qualifizierung.

Geeignete Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt zu finden und im Betrieb zu halten, wird für viele Unternehmen zur immer größeren Herausforderung. Wenn Sie auch zu der Überzeugung gelangt sind, dass Sie in punkto Mitarbeiterweiterbildung am besten selbst aktiv werden, empfiehlt sich ein Gespräch mit Ihrem IHK-Weiterbildungsberater. Gemeinsam sollten Sie dann den Qualifizierungsbedarf im Unternehmen ermitteln:

  • Welche Prozesse sollen optimiert werden?
  • Welche Qualifikationen brauchen die Mitarbeiter heute und in Zukunft?
  • Wo gibt es passende Weiterbildungsangebote?
  • Welche Fördermöglichkeiten bestehen für Betriebe und Arbeitnehmer?

Die IHK-Weiterbildungsberatung bietet aber auch Bildungsinteressierten eine erste Orientierung im dichten Dschungel der Qualifizierungsangebote. Ob Sie sich besser für Ihre aktuelle Aufgabe rüsten möchten oder die nächste Stufe Ihrer Karriereleiter im Blick haben: Die persönliche IHK-Beratung für Beschäftigte

  • ist kundenorientiert und trägerneutral,
  • klärt über Abschlüsse und Fördermöglichkeiten auf,
  • unterstützt Sie bei der Suche nach konkreten Weiterbildungsmaßnahmen,
  • informiert über Anforderungen, Zulassungsvoraussetzungen und Prüfungen.
     

Wo finden Sie Ihren IHK-Weiterbildungsberater? Im Weiterbildungs-Informations-System (WIS) der IHK-Organisation gibt es eine Übersicht. Einfach die Postleitzahl eingeben, und Sie werden zu dem zuständigen Ansprechpartner geführt.